Vielen Dank für die rege Bürgerbeteiligung

Unser Stand war noch nicht ganz aufgebaut, da waren bereits die ersten interessierten Bürger vor Ort.
Die meisten Anregungen und Wünsche gehen in die Richtung die Teichanlage in geänderter Form zu erhalten; z. Bsp. mit Anbindung an ein vorhandenes Fließgewässer.
Diese und weitere sehr konstruktive Hinweise nehmen wir gerne auf.
Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung, diese kommt leider in der Machbarkeitsstudie (Grimpinger Hof) kein einzigen Mal vor, was von vielen bedauert wurde.
Insofern haben wir eine sehr gute Resonanz auf unsere Entscheidungen und Aktionen von Pro Coesfeld e.V. erhalten; immer ein Ohr beim Bürger.

Leserbrief zum Bericht über den Ausschuss Bauen/Planen

In der Sitzung des Ausschusses Bauen und Planen am 01.09.2021 wurde über die Offenlegungspläne zur Nachverdichtung an der Adolf-Meyer-Straße beraten. Die Vertreter der CDU und der SPD lehnten diese Offenlegung mit der Begründung ab, dass diese einen Eingriff in die Grundrechte (hier Recht auf Eigentum) darstelle. Dabei geht es hier ausschließlich darum, den Anliegern eine Bebauung im hinteren Bereich der großen Grundstücke zu ermöglichen. Ein Mitglied der CDU, das sich erst direkt vor der Abstimmung für befangen erklärte, hatte sich im Vorfeld dieser Entscheidung mehrfach gegen eine Nachverdichtung ausgesprochen.

Weiterlesen: Leserbrief zum Bericht über den Ausschuss Bauen/Planen

Verjüngung bei Pro Coesfeld

Die Mitgliederversammlung 2021 von Pro Coesfeld begann mit einer Überraschung: Eberhard Ernsting, der die freie Wählergemeinschaft zuletzt erfolgreich durch den Kommunalwahlkampf geführt hatte, kündigte an, in die zweite Reihe zurückzutreten und nicht für eine weitere Amtszeit zu kandidieren; Vorstand und Fraktion dankten ihm für seine engagierte Arbeit. Zum 1. Vorsitzenden wurde – urlaubsbedingt in Abwesenheit – einstimmig sein bisheriger Stellvertreter Robert Böyer gewählt, der damit wieder die Leitung von Pro Coesfeld übernimmt. Neuer 2. Vorsitzender ist Andreas Walde aus Lette.

Weiterlesen: Verjüngung bei Pro Coesfeld

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.