Pro Coesfeld zum Grimpinger Hof

In der aktuellen Debatte über Parks und Grünanlagen in Coesfeld erweckt eine Partei den Eindruck, es handle sich beim Grimpinger Hof um ein fertiges Konzept für ein bereits beschlossenes Projekt. Auf diese Weise wird eine auf den allerersten Blick sympathische Idee politisch instrumentalisiert, sodass sich die Ratsfraktion von Pro Coesfeld zu einigen Klarstellungen genötigt sieht.

Weiterlesen: Pro Coesfeld zum Grimpinger Hof

Über die „Neutralität“ des CDU-Bürgermeisterkandidaten

Zum  Kommentar in der AZ am 25.07.2020

Der AZ-Kommentar zu Fairness im Wahlkampf war ein ernst zu nehmender Aufruf. Und wir glauben, dass überhaupt die ausgewogene wie kritische Redaktionsarbeit unserer Lokalzeitung Coesfeld gut tut. Dennoch sei es gestattet, die Wirklichkeit in Coesfeld nüchtern in den Blick zu nehmen und unsere Sorge zu begründen, dass Herr Tranel kein überparteilicher Bürgermeister sein würde.

Weiterlesen: Über die „Neutralität“ des CDU-Bürgermeisterkandidaten

Gesamtkonzept für Coesfelds Parks

Parks und Grünanlagen sind für jede Stadt von immenser Bedeutung: Sie bieten optische Ruhepunkte, laden zum Bummeln und Verweilen ein, bieten Spiel- und Auslaufflächen für Kinder und tun auch dem örtlichen Klima gut. Aus den genannten Gründen, teilen Vorstand und Fraktion von Pro Coesfeld anlässlich einer internen Veranstaltung mit, könne die Kreisstadt Coesfeld durchaus zufrieden sein mit ihrer Vielfalt an mittelgroßen und kleinen Grünanlagen.

Weiterlesen: Gesamtkonzept für Coesfelds Parks

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.