Mittwoch, 28. September 2016
Pro Coesfeld e.V. • Brink 26 a • 48653 Coesfeld • Tel.: 02541/85929
Sie sind hier:
Startseite
Kommentar zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 22.09.2016

Kommentar zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 22.09.2016 (pdf-Datei)

Die freie und unabh√§ngige W√§hlergemeinschaft hat einen Antrag zur Video√ľberwachung von √∂ffentlichen Fahrradabstellpl√§tzen eingereicht. Nach Meinung von Pro Coesfeld reicht es nicht nur eine familien- und fahrradfreundliche Stadt zu sein, um in Zukunft punkten zu k√∂nnen.

Weiterlesen...
 
Stadtf√ľhrung f√ľr Pro Coesfeld

In der Coesfelder Gegenwart kennen sich die Mitglieder von ProCoesfeld ganz gut aus, denn im Rat und in den Aussch√ľssen, in denArbeitskreisen und in der w√∂chentlichen Fraktionssitzung diskutierensie regelm√§√üig √ľber aktuelle Probleme. Gerade deshalb war es f√ľr dieLokalpolitiker besonders reizvoll, einmal den Blick zur√ľck in dieVergangenheit ihrer Stadt zu richten.

Weiterlesen...
 
Pro Coesfeld besichtigt die Sirksfelder Schule

Mittlerweile sind die Umbauarbeiten an der Sirksfelder Schule fast abgeschlossen und die Erstbelegung durch die Kinder aus Tschernobyl hat erfolgreich stattgefunden. Vertreter der W√§hlergemeinschaft Pro Coesfeld nutzten die Gelegenheit, sich von Thomas B√ľking die frisch renovierte Schule zeigen zu lassen.

Weiterlesen...
 
Pro Coesfeld w√ľnscht Sicherheitsdiskussion

Vorstand und Fraktion der W√§hlergemeinschaft Pro Coesfeld machen sich Sorgen um die Sicherheit im l√§ndlichen Raum. Pro Coesfeld fordert deshalb eine breite politische Diskussion √ľber die Stadtgrenzen hinweg mit allen Nachbarkommunen √ľber Fragen der Sicherheit.

Zwar sei erfreulicherweise auch in Berlin mittlerweile die Rede davon, den Stellenabbau bei der Polizei zu stoppen, doch hätten manche Diskussionen des Sommers (man denke an Burka und Bademoden) mit den wirklichen Problemen in den kleinen und mittleren Städten wenig zu tun.

Kriminalitätsstatistik KPB Coesfeld 2015 - Polizei NRW (pdf)

Weiterlesen...
 
Pro Coesfeld zufrieden mit Kindergartenplanung

Nach langen politischen Diskussionen und vielen Vorschl√§gen rund um die neuen Kindertagesst√§tten freut sich Pro Coesfeld √ľber die nun endlich beschlossenen Planungen der Neubauten an der Abt-Molitor-Stra√üe und neben der Maria-Frieden-Grundschule. Der Einsatz der freien W√§hlergemeinschaft, besonders f√ľr die Kindergartenplanung mit angegliederter Fr√ľhf√∂rderstelle und dem Tr√§ger Haus Hall, hat sich nach Auffassung von Vorstand und Fraktion eindeutig gelohnt.

Weiterlesen...
 
Wirklich so erfreulich? - Ein Kommentar von G√ľnter Hallay

Die am 16.07.2016 in der Allgemeinen Zeitung vorgestellte Übersicht des Schuldenstandes ist Geschichte, und zwar bis Ende 2015. Ab dem nächsten Jahr steigt die Schuldenaufnahme, wie man der Tabelle des Haushaltsbuches entnehmen kann, auf einen noch höheren Stand als 2007.

Insofern ist die veröffentliche Tabelle vom 16.07.2016 so aktuell wie die Zeitung von gestern. (PDF)

 
<< Start < Zur√ľck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14

© 2009 Pro Coesfeld e.V.