Samstag, 27. August 2016
Pro Coesfeld e.V. • Brink 26 a • 48653 Coesfeld • Tel.: 02541/85929
Sie sind hier:
Startseite
Pro Coesfeld zufrieden mit Kindergartenplanung

Nach langen politischen Diskussionen und vielen Vorschl├Ągen rund um die neuen Kindertagesst├Ątten freut sich Pro Coesfeld ├╝ber die nun endlich beschlossenen Planungen der Neubauten an der Abt-Molitor-Stra├če und neben der Maria-Frieden-Grundschule. Der Einsatz der freien W├Ąhlergemeinschaft, besonders f├╝r die Kindergartenplanung mit angegliederter Fr├╝hf├Ârderstelle und dem Tr├Ąger Haus Hall, hat sich nach Auffassung von Vorstand und Fraktion eindeutig gelohnt.

Weiterlesen...
 
Wirklich so erfreulich? - Ein Kommentar von G├╝nter Hallay

Die am 16.07.2016 in der Allgemeinen Zeitung vorgestellte ├ťbersicht des Schuldenstandes ist Geschichte, und zwar bis Ende 2015. Ab dem n├Ąchsten Jahr steigt die Schuldenaufnahme, wie man der Tabelle des Haushaltsbuches entnehmen kann, auf einen noch h├Âheren Stand als 2007.

Insofern ist die ver├Âffentliche Tabelle vom 16.07.2016 so aktuell wie die Zeitung von gestern. (PDF)

 
Pro Coesfeld zur ÔÇ×Arbeitsgruppe Schule

Mit Bedauern haben Vorstand, Fraktion und sachkundige B├╝rger von Pro Coesfeld zur Kenntnis genommen, dass die vom Rat eingesetzte Arbeitsgruppe zur Schulentwicklung wegen erheblicher Differenzen keine M├Âglichkeit mehr sah, die gemeinsamen Gespr├Ąche fortzuf├╝hren.
Die W├Ąhlergemeinschaft betonte in ihrer j├╝ngsten Sitzung, dass sie mit der von ihr beantragten Arbeitsgruppe und mit anderen interfraktionellen Gespr├Ąchen das Ziel verfolgt habe, angesichts der Ver├Ąnderungen in der Schullandschaft die erwartbaren Probleme n├╝chtern zu analysieren und ├╝ber langfristige Konsequenzen nachzudenken. Das Thema ÔÇ×Gesamtschule" sollte mitbedacht werden, aber keineswegs im Sinne einer Zielvorgabe.

Weiterlesen...
 
15. Ausgabe Pro Coesfelder Rundschau erschienen

15. Ausgabe Pro Coesfelder Rundschau

 
Kleinstparteien hinaus aus den Kommunalparlamenten?

Es lohnt sich wieder einmal, kurz innezuhalten und nachzudenken: Da beschlie├čen SPD,

CDU und Gr├╝ne in NRW, das Verfahren f├╝r die Kommunalwahl zu ├Ąndern und eine

eigentlich verbotene Sperrklausel von 2,5 Prozent einzuf├╝hren, aber warum?

Es mag sein, dass in einigen St├Ądten viele sehr kleine Fraktionen im Rat sitzen und die

Ratsversammlungen mancherorts manchmal etwas l├Ąnger dauern ÔÇô aber darf man

deswegen einen Teil der W├Ąhler verprellen, indem man ihre Stimmen einfach ignoriert

und die Sitze unter den gr├Â├čeren Parteien aufteilt?

Weiterlesen...
 
WDR5 ZeitZeichen Der Todestag der Dichterin Agnes Miegel

WDR5 ZeitZeichen Der Todestag der Dichterin Agnes Miegel


"Informationen ├╝ber Agnes Miegel:

http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/zeitzeichen/agnesmiegel104.html


Eine kritische W├╝rdigung durch den WDR aus dem Jahr 2014, in der von einer Umbenennung vorhandener Agnes-Miegel-Stra├čen abgeraten wird."

 
<< Start < Zur├╝ck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14

© 2009 Pro Coesfeld e.V.