Montag, 16. Januar 2017
Pro Coesfeld e.V. • Brink 26 a • 48653 Coesfeld • Tel.: 02541/85929
Sie sind hier:
Startseite
Aufgaben nach dem Denkmalschutzgesetz

Sehr geehrter Herr Ă–hmann,

in der letzten Haupt- und Finanzausschusssitzung vom 15.12.2016 habe ich angefragt, ob eine Ermächtigung des Rates vorliegt, nach der die Eintragungen in die Denkmalliste vom Bürgermeister vorgenommen werden dürfen. Als Antwort erhielt ich, dass dies in der Hauptsatzung geregelt sei.

Weiterlesen...
 
Haushaltsrede zum Haushalt 2017

Sehr geehrter Herr BĂĽrgermeister,

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Es war einmal….“. So beginnen viele Märchen. Manche Märchen werden war, manche Wahrheiten werden ein Märchen, oder zumindest eine unendliche Geschichte.

Es war einmal ein Ratsbeschluss, im November 2013, und das ist diesmal kein Märchen, mit dem in einem zweiten Schritt das Strategiepapier 2025 mit Prioritäten, Kennzahlen und Finanzen versehen werden sollte. Vielleicht hätte man da bereits erkannt, dass es sinnvoller gewesen wäre, die Infrastruktur der Coesfelder Schulen zu erneuern, als den guten alten Schlosspark. Hier rächen sich jahrzehntelang versäumte oder zu niedrig angesetzte Rückstellungen, um die Jahresergebnisse zu schönen-

Pro Coesfeld steht für Bildung, Schule, Sport und Kultur. Wir sagen ja zu den notwendigen Investitionen an unseren Schulen und Sportstätten.

Weiterlesen...
 
Leserbrief - Wo bleibt das „Sozial“ bei der Coesfelder SPD

Das darf doch nicht wahr sein. Die SPD verweigert sich im Hauptausschuss 9.800 €, zur Unterstützung des Bunten Kreises, in den Haushalt zu stellen. Diese Geld soll für die Betreuung von Familien mit schwerstkranken Kindern bereitgestellt werden.

Weiterlesen...
 
Leserbrief – Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses- Bunter Kreis

Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses von Pro Coesfeld haben für den Zuschuss über 9.800 € für den Bunten Kreis gestimmt, wie der Jugendhilfeausschuss es bereits auch für sich entschieden hatte. Ich habe selten erlebt, wie akribisch ein Verein die Gewährung eines Zuschusses beantragt und dafür sehr gute Überzeugungsarbeit geleistet hat. Nun hat das Engagement einen vorläufigen Dämpfer bekommen.

Weiterlesen...
 
Klausurtagung 2016 Pro Coesfeld

In der diesjährigen Klausurtagung von Pro Coesfeld stellten die Mitglieder von Fraktion, Vorstand und auch die sachkundigen Bürger die Instandsetzung und/oder Modernisierung der Coesfelder Schulen in den Vordergrund. Die Wählergemeinschaft will sich dafür einsetzen, dass hierfür ausreichende Finanzmittel bereitgestellt werden, bei gleichzeitigem Verzicht oder der Verschiebung von anderen Investitionen auf unbestimmte Zeit.

Weiterlesen...
 
Polemische und falsche Aussage der CDU

– Korrigiert von Günter Hallay -
Die Diskussionen um den Schulstandort Coesfeld und die dabei angedachten Schulformen haben die Umsetzung dringender Schulinvestitionen ĂĽberhaupt nicht tangiert.
Die Aussage der CDU ist definitiv falsch.

Weiterlesen...
 
<< Start < ZurĂĽck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 16

© 2009 Pro Coesfeld e.V.